Präsentationen auf der digitalen ATUS-Tagung 2022

(ausgerichtet von der Uni Rostock)

Geklärte Menschenbildannahmen als Voraussetzung für die Konzipierung von Trainings pädagogischer Kompetenzen?
Prof. Jörg Schlee, Uni Oldenburg

Aktuelle Entwicklungen: Wie werden Trainings zum Strukturelement einer berufsqualifizierenden Lehrerbildung?
Dr. Dietlinde Vanier, TU Braunschweig & Dr. Gregor Damnik, TU Dresden

ATUS-Visionen: Spiegelt die ATUS-Website das Selbstverständnis der ATUS-Mitglieder wider?
Dr. Gregor Damnik, TU Dresden & Dr. Dietlinde Vanier, TU Braunschweig

Welches Trainingsformat ist effektiver? Vergleich des Braunschweiger Classroom-Management-Trainings zur Vorbereitung auf das Allgemeine Schulpraktikum als Präsenzformat und Hybridversion
Dr. Gesa Uhde, TU Braunschweig

Projekt DiLe – Digitale Lerngemeinschaften zur kohärenten Lernbegleitung im Jenaer Modell der Lehrerbildung – Thema: Heterogenität und Inklusion
Dr. Anne Dorit Weber-Liel, Uni Jena

Videobasiertes Training kollegialen Feedbacks
Dr. Kira Weber, Uni Kiel

Training zur Diskussionsmethode (Teil des Methodentrainings für effektives Unterrichten)
Dr. Nancy Quittenbaum, Uni Erfurt

Handlungsplanung bei schwierigem Schüler_innen-Verhalten anhand der Handreichung "64 Handlungsmöglichkeiten bei schwierigem Schülerverhalten"
Dr. Robert Vrban, PH Heidelberg & Oliver Carnein, Uni Rostock

Potenziale und Entwicklungsmöglichkeiten von Schülerinnen und Schülern im Unterricht sehen und anregen - Wie kann dies im emotional-sozialen Bereich gelingen?
Usch Jack & Angelika Mannheim, ETEP-Institut Europe (Berlin)

Fragetraining für Lehrkräfte. Oder: Die Kunst, die richtige Frage zu stellen
Simone Kaiser-Gülicher, Green-Gesamtschule Duisburg

Beraten nach dem ZORA-Konzept – ein Angebot in der 3. Phase der Lehrerbildung
Dr. Gabriele Krause, TU Braunschweig & Dr. Sybille Gerloff, BeraterTeamBraunschweig

Implementierung von Elementen der Kooperativen Beratung in das Modul Tandem-Praktikum für Studierende der Lehrämter Sonderpädagogik und Grundschule
Dr. Marit Schwede-Anders, Uni Rostock

Universitäre Trainings der Kooperativen Beratung im Kontext der Entwicklung von Selbstkompetenz
Dr. Marcus Schmalfuß, Uni Leipzig; Daniel Stockheim, Sophie Brandt & Friederike Niemann, Uni Rostock

Hören - wirken lassen - verbalisieren. Didaktik der Vermittlung von Gesprächsführungselementen.
Magdalena Krüll & Oliver Carnein, Uni Rostock

Beratungskompetenz trainieren? Erfahrungen aus dem Trainingsseminar "Gesprächsführung und Beratung in pädagogischen Handlungsfeldern"
Lisa Pilz & Dr. Claudia Kalisch, Uni Rostock

Tutor_innen-Ausbildung an der Universität Rostock: Entwicklungsförderliches Feedback geben lernen
Magdalena Krüll & Dorothee Schuran, Uni Rostock

Reflexion zu Entwicklungsperspektiven von ATUS
Prof. Norbert Havers, LMU München

 Präsentationen auf der digitalen ATUS-Tagung 2021

(Ausgerichtet von der TU Braunschweig und der TU Dresden)

22 Jahre ATUS – und wie es weitergehen könnte
Dietlinde H. Vanier, TU Braunschweig

Training zum Lehren und Lernen im digitalen Raum
Dr. Gregor Damnik , TU Dresden

Erfahrungen mit dem Braunschweiger Classroom-Management-Training als Hybridformat
Dr. Gesa Uhde, TU Braunschweig

Digitale Differenzierungsmatrizen - Gestaltung von heterogenitätsorientierten Lernumgebungen
Franziska Greiner, Universität Jena

Digitale Elemente im Kieler Modell Lerncoaching
Regina & Uwe Hameyer , Hameyer Systemberatung

Virtuelle Lerngemeinschaften
Bernhard Sieland & Laura Jordaan, Leuphana Universität Lüneburg & Institut LernGesundheit

Kooperatives Lernen digital…
Marayle Küppers & Verena Holland, Green Gesamtschule Duisburg

 Präsentationen auf der ATUS-Tagung 2019 in Dresden

Kompetenzlinien in der Lehrerbildung
Dietlinde H. Vanier, TU Braunschweig

Wie kann man Videofeedback trainieren?
Gabriele Krause, TU Braunschweig

Workshop: Aufgabenkultur und Feedbackkultur (Microteaching)
Hermann Körndle, Gregor Damnik & Elsa Hammer, TU Dresden

Wie wird man Trainer/in für Classroom-Management? - Vorstellung eines Schulungskonzeptes
Gesa Uhde, TU Braunschweig

Veränderungen der Lehrkraft-Selbstwirksamkeitserwartung bei Studierenden im Rahmen von Classroom-Management-Interventionen und dem Schulpraktikum
Lena Hannemann et al., TU Braunschweig

Auch Studierende lernen unterschiedlich! Heterogenitätssensitive Hochschullehr
Franziska Greiner, Universität Jena

Workshop: RefueL - Resilienzförderung für Lehramtsstudierende
Katja Görich, Universität Osnabrück

 Präsentationen auf der ATUS-Tagung 2018 in Braunschweig

Training zu formativem Feedback in Lehr-Lernsituationen mit Microteaching
Claudia Dotzler, Gregor Damnik, Hermann Körndle, Susanne Narciss, TU Dresden

Training zur Aufgabenkultur - Aufgaben systematisch auswählen, überarbeiten und einsetzen können
Claudia Dotzler, Gregor Damnik, Hermann Körndle, Susanne Narciss, TU Dresden

Sozial-emotionale Kompetenz von angehenden Lehrkräften: Konzeption und Evaluation eines Trainings
Bastian Carstensen, Universität Kiel

Konzeption und Evaluation eines Classroom-Management-Trainings für Lehramtsstudierende
Lena Hannemann, Barbara Thies, Gesa Uhde, Hannah Perst, TU Braunschweig

Glücklichsein kann man lernen - Training zur nachhaltigen Erhöhung des subjektiven Wohlbefindens bei Lehrkräften
Tobias Rahm, TU Braunschweig

Impulse aus dem Braunschweiger Trainingsmodell - fünf Jahre danach
Barbara Jürgens, Dietlinde Vanier, TU Braunschweig

Resilienzförderung für Lehramtsstudierende - Praxisbezogene Stärkung der Bewältigungstrategien
Katja Görich, Universität Osnabrück

Förderung einer vermehrt problem- und handlungs¬rientierten Auseinandersetzung mit spezifischen Lehr- und Lerninhalten unter Einsatz der Lernszenario-Methode im Master of Education am Beispiel BNE
Christina Plath

Workshop: Fachliches Verstehen und Lehrroutinen – Training für Verständnisintensives Lernen für Lehrer/innen und Schüler/innen (TraVeL)
Ulrike Feine, Jens Rißmann, Thomas Ritschel, Universität Jena

Workshop: Wie lernt man Classoom-Management? - Elemente eines Classroom-Management-Trainings für Studierende
Gesa Uhde, Lena Hannemann, TU Braunschweig

Training und Ideenset zum Aufbau von Selbstlernkompetenzen in integrativen Klassen
Evelyn Krauß, PH Nordwestschweiz

Konzeption und Evaluation einer Schulung für studentische Mentoren und Mentorinnen
Hannah Perst, Barbara Thies, Gesa Uhde, Lena Hannemann, TU Braunschweig

Lassen sich emotionale Kompetenzen bei pädagogischen Führungskräften "trainieren"? Wenn ja, wie? Impulse aus einer Grounded Theory-Studie
Bastian Hodapp

Vorbereitung angehender Lehrkräfte auf sprachliche Vielfalt - Ergebnisse aus dem Projekt "Lernpaten unterstützen Klassen mit Flüchtlingskindern (LUK!)"
Anna Lautenschlager, Elke Inckemann, Universität München